Neu: Lies das mal!

Wir haben eine neue Kategorie im Bereich Literatur eingeführt. Ihr Name ist Programm: „Lies das mal!“ ist die Aufforderung der einen an die andere Bloggerin (und dadurch indirekt an euch ;)), ein Buch zu lesen, das sie noch nicht kennt und unbedingt lesen sollte. Im Anschluss an die Lektüre stellt diejenige, die das Buch vorgeschlagen hat, der anderen Fragen dazu. Es handelt sich also zugleich um eine Leseempfehlung und um einen Austausch über Gelesenes, das uns bewegt hat. Und es verdeutlicht unser Bestreben, uns intensiv mit richtig guter Literatur zu befassen, inhaltlich darüber nachzudenken und ein bißchen zu analysieren, ohne sie einfach nur „wegzulesen“.

Gestartet wird diesmal mit einer Empfehlung, die Laura Katja gegeben hat:

Lies mal: Marlen Haushofers „Die Wand“!

Die Wand (2) Weiterlesen

Marlen Haushofer: „Die Wand“, Roman (1963)

Die WandEinmal werde ich nicht mehr sein, und keiner wird die Wiese mähen, das Unterholz wird in sie einwachsen, und später wird der Wald bis zur Wand vordringen und sich das Land zurückerobern, das ihm der Mensch geraubt hat. Manchmal verwirren sich meine Gedanken, und es ist, als fange der Wald an, in mir Wurzeln zu schlagen und mit meinem Hirn seine alten, ewigen Gedanken zu denken. Und der Wald will nicht, daß die Menschen zurückkommen.

Weiterlesen