Writeaboutsomething auswärts: Der Dialog über den Dialog

Vor kurzem erreichte uns eine freundliche E-Mail der Autorin Ulrike Rudolph vom Gemeinschafts-Blog Seitenspinnerinnen, den sie gemeinsam mit ihren Autorinnenkollegen Mila Lippke, Beate Sauer und Brigitte Glaser pflegt.

Die Seitenspinnerinnen beschäftigen sich diesen Monat mit dem Thema Dialog und luden uns beide ein, ihnen ein paar Fragen zum Thema Bloggen als Dialogform zu beantworten. Dies liegt bei uns ja nahe, da wir des öfteren unsere Blogartikel in Dialog-Form verfassen und sehr am Dialog mit den Lesern interessiert sind. Wer neugierig ist und schon immer mal etwas über unsere Motivation zu bloggen, unser Blogkonzept sowie unsere Einstellung zu Blogkommentaren erfahren möchte, der darf gern bei Ulrike und „Kolleginnen“ vorbeischauen und hier wie dort kommentieren. Sowohl konstruktiv, als auch völlig unsachlich, emotional oder sinnentleert – frei nach dem Motto „Feedback ist alles“ – *Ironie an* Jetzt könnt ihr mal direkt auf unsere Thesen zum Blogdialog eingehen und uns mitteilen, was ihr uns schon seit Blogbeginn letzten Juli mitteilen wolltet. Wir freuen uns auf den Austausch! =)

Hier gehts zum Gastartikel >>> Literarischer Teesalon: Zu Gast die beiden Bloggerinnen vom Kunst-Literatur-Blog „aboutsomething“

Advertisements

Ein Gedanke zu “Writeaboutsomething auswärts: Der Dialog über den Dialog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s